Kleine Forscher starten durch im Kinderhaus Ringelreihen

 

„Was gefriert schneller – warmes oder kaltes Wasser?“ oder „ Was passiert, wenn man Babyöl ins Wasser gießt?“

 

 Im Kinderhaus Ringelreihen wird geforscht, experimentiert, ausprobiert – und ist erfolgreicher Bestandteil des Kindergartenalltags. Das Kinderhaus beteiligt sich an der Initiative „Haus der kleinen Forscher“, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

  Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ setzt auf die spielerische Begeisterung drei- bis sechsjähriger Kinder für naturwissenschaftliche und technische Phänomene.

  » weiterlesen

Bürgerversammlung

Zentrales Thema des letzten Jahres war die Umgestaltung des ehemaligen Schulgebäudes in das schmucke Kinderhaus Ringelreihen. Seit September werden dort in zwei Gruppen 39 Kinder betreut.

Der Weg dahin war schwieriger als erwartet, so Bürgermeister Franz Schlögel auf der gut besuchten Bürgerversammlung im Gasthaus Kratzer.

Der Bürgermeister berichtete über die unerwarteten Hürden bei der Umsetzung, die einen Ausstieg der Gemeinden Ehingen und Allmannshofen aus dem Nordendorfer Kindergarten „Christkönig“ erforderte, verbunden mit der Suche nach einem neuen Träger sowie die Umgestaltung in einer großartigen Gemeinschaftsaktion innerhalb weniger Wochen. Als Träger konnte der ASB gewonnen werden, der die vier Fachkräfte beschäftigt. Mit dem Umbau konnte erst am Schuljahresende begonnen werden und nach nur 5 Wochen konnten 39 Kinder in zwei Gruppen einziehen. » weiterlesen