Der Ehinger Gemeinderat ist seit 31.03.2014 komplett

Losentscheid-1

Losentscheid-2

Losentscheid-3Nachdem bei der Kommunalwahl am 16.03.2014 die Plätze zwölf und dreizehn mit gleich vielen Stimmen gewählt wurden, musste die Entscheidung, ob Kerstin Egetemeir oder Markus Gump in das Gremium einzieht, vom Gemeindewahlausschuss per Los entschieden werden.

„Glücksfee“ war Altbürgermeister Franz Sedlacek, als Mitglied des Wahlausschusses, unter der strengen Aufsicht vom Geschäftsleiter der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf Michael Funk und dem Gemeindewahlleiter und noch amtierenden 2. Bürgermeister Alfred Hausmann.

Fortunas Herz schlug für den Ortlfinger Markus Gump, der die Wahl sichtlich erfreut annahm. Kerstin Egetemeir steht nun als erste Nachrückerin zur Verfügung.

» HIER können Sie das endgültige Ergebnis der Bürgermeister und Gemeinderatswahl 2014 ansehen.