Volleyball-Treff zieht um

Bereits seit Mitte Juni bietet der Arbeitskreis Freizeit Erholung Sport die Möglichkeit eines Volleyballtreffs in der Au.

Dieser wöchentliche Treff erfreut sich großer Beliebtheit.

Aus diesem Grund beschloss die Volleyballgruppe des AK´s, ein zweites Volleyballnetz anzuschaffen. Die Verantwortlichen erhoffen sich auf diese Weise mehr Möglichkeiten: Wartezeiten könnten sinnvoll am 2. Platz mit Trainingseinheiten ausgefüllt werden. „Anfänger“ und „Fortgeschrittene“ hätten die Möglichkeit ein Match unter sich auszutragen. Ein Turnier könnte organisiert werden…. » weiterlesen

Gemeinderatssitzung vom 11. Juli 2012

Mit einem rein informativen Tagesordnungspunkt zum Thema „Kinderbetreuung“ startete die jüngste Gemeinderatssitzung. Dazu konnte Bürgermeister Franz Schlögel Fachleute vom Landratsamt begrüßen: Angelika Steinbrecher (Teamleitung Kindertagesbetreuung) und Ludwig Elsner (Jugendhilfeplanung) interpretierten die Ehinger Ergebnisse der landkreisweit durchgeführten Elternbefragung zur Ermittlung des Betreuungsbedarfes – insbesondere der Kinder von 0 – 3 Jahren. Denn darauf muss sich die Gemeinde vorbereiten, ab 1. August 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz ihres Kleinkindes. So erhielten Anfang des Jahres 19 betreffende Familien Fragebögen vom Landratsamt, davon wurden 16 beantwortet. Demnach liegt aktuell der Betreuungsschwerpunkt der unter Dreijährigen im häuslichen Umfeld durch Familienmitglieder. 2/3 der Befragten können sich in naher Zukunft auch eine institutionelle Betreuung für ihr Kleinkind vorstellen – dabei wurde vor allem das Angebot des Kinderhauses genannt, Betreuung durch eine Tagesmutter war nur einmal angegeben. Für die Gemeinde zeigt die abgeleitete Prognose, dass das bereits bestehende Angebot für die Kleinsten mit zehn U3-Plätzen ausreicht und „auf gesunden Füßen steht“, so das Fazit der Fachkräfte. » weiterlesen